Mitarbeiterzufriedenheit in der Consulting-Branche

24.01.2014

vacantum stellt fest, dass Unternehmen den Faktoren zur Mitarbeiterbindung regelmäßig zu wenig Bedeutung beimessen.
Aus vielen Gesprächen mit Bewerbern kennen wir die Beweggründe für einen Stellenwechsel. Nicht zu unterschätzen ist z.B. das Bedürfnis vieler Consultants einen Arbeitgeber vorzufinden, der ein umfangreiches Wissenskapital im Unternehmen angesammelt hat, welches über intelligente Systeme und Verfahren verfügbar ist. Auch sollte die Möglichkeit gegeben sein, selbst zur Ansammlung beizutragen und sich über die Projektarbeit beim Kunden hinaus einzubringen.

Für IT-Consultants spielt auch ein modernes Technologieumfeld (in Kundenprojekten) eine große Rolle. Die Attraktivität des Arbeitgebers bemisst sich dabei zusätzlich durch das Weiterbildungsangebot und Freiräume zur innerbetrieblichen Themenentwicklung. Kann der aktuelle Arbeitgeber in diesen Bereichen wenig bieten, halten Mitarbeiter gerne nach attraktiven Alternativen Ausschau.

Pressekontakt

vacantum GmbH
Frank Heinisch
Husbargen 22
D-22869 Schenefeld
T: +49 (0) 40 361 918 60
heinisch@vacantum.com