Bewerberziel: eine steile Lernkurve

02.02.2014

Kandidaten wägen ab, welche Unternehmensberatung die besten Voraussetzungen für einen schnellen Aufstieg bietet.
Viele Einsteiger ins Consulting wähnen sich bei großen, etablierten und allseits bekannten Playern der Branche "auf der sicheren Seite". Die Kriterien für die Wahl des Arbeitgebers, die beim Berufsstart eine Rolle spielen, werden hier am besten erfüllt, meinen viele. Unabhängig von einem etablierten Namen, der sich in der Vita gut macht, überlegen sich viele Bewerber aber auch, welches Unternehmen neben interessanten Projekten eine möglichst schnelle Verantwortungsübernahme und eine tägliche, direkte Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen bietet. Hiervon erwartet man sich eine besonders steile Lernkurve, die sich in einer schnellen persönlichen Weiterentwicklung und einem entsprechenden Fortkommen in der Karriere niederschlägt.

Vacantum berät sowohl große Unternehmen und Marktführer, als auch Nischenplayer und Beratungsboutiquen, die im jeweiligen Segment gute alternative Einstiegsmöglichkeiten untern den o.g. Gesichtpunkten bieten.

Pressekontakt

vacantum GmbH
Frank Heinisch
Husbargen 22
D-22869 Schenefeld
T: +49 (0) 40 361 918 60
heinisch@vacantum.com